top of page
Suche
  • AutorenbildC. Meepian

Bewährte Praktiken des Webdesigns: Tipps für die Erstellung benutzerfreundlicher Websites


Die Gestaltung einer benutzerfreundlichen und übersichtlichen Website ist entscheidend, um Besucher zu gewinnen und zu halten. Gutes Webdesign sollte sich auf Benutzerfreundlichkeit, Zugänglichkeit und visuelles Design konzentrieren, und es gibt ein paar wichtige Best Practices, die Ihnen helfen können, diese Ziele zu erreichen.

Die Benutzerfreundlichkeit bezieht sich darauf, wie einfach die Benutzer mit einer Website interagieren und sie nutzen können. Um eine benutzerfreundliche Website zu erstellen, sollten Sie die folgenden Tipps beachten:


  • Verwenden Sie klare Überschriften und Bezeichnungen: Die richtige Kennzeichnung des Inhalts Ihrer Website hilft den Nutzern zu verstehen, was sie gerade sehen und wo sie sich auf der Website befinden. Verwenden Sie klare, beschreibende Überschriften und Bezeichnungen, um die Benutzer durch Ihre Inhalte zu führen.

  • Organisieren Sie den Inhalt auf logische Weise: Ordnen Sie Ihre Inhalte in einer logischen, hierarchischen Reihenfolge an, wobei die wichtigsten Informationen ganz oben stehen sollten. Dies hilft den Nutzern, schnell zu finden, was sie suchen, und die Struktur Ihrer Website zu verstehen.

  • Nutzen Sie Leerraum effektiv: Der leere Bereich um die Elemente auf einer Seite kann die Lesbarkeit verbessern und Ihre Website grosszügiger und offener wirken lassen. Verwenden Sie Leerraum, um verschiedene Inhaltsabschnitte zu trennen und dem Auge eine Pause zu gönnen.

Die Zugänglichkeit bezieht sich darauf, wie gut eine Website genutzt werden kann.

Um eine barrierefreie Website zu erstellen, sollten Sie die folgenden Tipps beachten:


  • Verwenden Sie Alt-Text für Bilder: Alt-Text ist eine Textbeschreibung für ein Bild, die angezeigt wird, wenn das Bild nicht geladen werden kann. Alt-Text ist wichtig für blinde oder sehbehinderte Benutzer, da er ihnen hilft, den Inhalt des Bildes zu verstehen.

  • Verwenden Sie beschreibenden Linktext: Der Linktext sollte den Inhalt, zu dem der Link führt, klar beschreiben. Dies hilft den Nutzern, den Kontext des Links zu verstehen und erleichtert ihnen die Navigation auf der Website.

  • Verwenden Sie einen angemessenen Farbkontrast: Es ist wichtig, ein Farbschema mit einem hohen Kontrastverhältnis zu verwenden, damit der Text vor dem Hintergrund leicht zu lesen ist.

Visuelles Design bezieht sich auf das Aussehen und die Ästhetik einer Website. Um eine visuell ansprechende Website zu erstellen, sollten Sie die folgenden Tipps beachten:

  • Verwenden Sie ein kohärentes Farbschema: Wählen Sie eine Farbpalette, die Ihre Marke widerspiegelt und für ein einheitliches Erscheinungsbild der gesamten Website sorgt.

  • Setzen Sie die Typografie effektiv ein: Wählen Sie eine Schriftart, die leicht zu lesen ist und zum Ton Ihrer Marke passt. Verwenden Sie Überschriften und Zwischenüberschriften, um den Text aufzulockern und besser lesbar zu machen.

  • Verwenden Sie hochwertige Bilder: Verwenden Sie Bilder, die für Ihren Inhalt relevant sind und eine hohe Auflösung haben. Bilder von schlechter Qualität können Ihre Website unprofessional aussehen lassen.

Wenn Sie diese bewährten Verfahren befolgen, können Sie eine benutzerfreundliche Website erstellen, die einfach zu bedienen, zugänglich und visuell ansprechend ist.


Wenn Sie auf der Suche nach einem Webdesigner in der Schweiz sind, kontaktieren Sie uns bitte unter info@buerkiart.ch. Wir können Sie bei der Erstellung einer Website für Ihr Unternehmen unterstützen.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hozzászólások


bottom of page